Kontaktlinsen Ratgeber

Kann man mit Kontaktlinsen eine Alterssichtigkeit korrigieren?

Alterssichtigkeit oder Presbyopie ist ein verbreitetes Phänomen, denn es betrifft nahezu jeden Menschen in der zweiten Lebenshälfte mehr oder weniger stark. Durch den Alterungsprozess verliert die Linse langsam, aber merklich an Elastizität, ihre Akkommodationsfähigkeit nimmt ab. Die Folge ist, dass es für die Linse zunehmend schwieriger wird, sich auf unterschiedliche Entfernungen einzustellen. Objekte, die sich in der Nähe befinden, wie Speisekarten, Bücher und Zeitungen, werden nicht mehr scharf wahrgenommen. Wer nicht ständig eine Lesebrille auf- und absetzen möchte, kann neben einer Gleitsichtbrille die Alterssichtigkeit auch mit Mehrbereichskontaktlinsen korrigieren. Diese sogenannten multifokalen Linsen gleichen im Nah-, Zwischen- und Fernbereich Fehlsichtigkeiten aus.

Welche Kontaktlinsen korrigieren eine Alterssichtigkeit?

Die Alterssichtigkeit betrifft zwar jeden Menschen, wird aber unterschiedlich wahrgenommen. Am wenigsten fällt es Kurzsichtigen auf, dass die Sehkraft im Nahbereich nachlässt. Vielfach können sie bis ins hohe Alter im Nahbereich gut lesen, brauchen jedoch für die Ferne und den Zwischenbereich eine Sehhilfe. Weitsichtige Menschen empfinden demgegenüber die Alterssichtigkeit stärker und meist auch früher. Alterssichtige Menschen benötigen oft eine Lesebrille und dazu eine Brille für die Fernsicht. Wem das zu umständlich ist, der wählt eine Gleitsichtbrille oder die sogenannten multifokalen Kontaktlinsen, die die Funktion der Gleitsichtbrille übernehmen.

Was bewirken multifokale Kontaktlinsen?

Mit den multifokalen Kontaktlinsen lässt sich die Alterssichtigkeit ebenso korrigieren wie mit einer Gleitsichtbrille. Ein wesentlicher Vorteil gegenüber der Gleitsichtbrille besteht darin, dass es nicht zwei unterschiedliche Sichtbereiche gibt, sondern immer ein direkter Fokus möglich ist. Es gibt sogar multifokale, torische Linsen, die auch eine Hornhautverkrümmung ausgleichen. Die multifokalen Kontaktlinsen gehören als Mehrbereichslinsen zu den kompliziertesten Kontaktlinsen, sodass in diesem Fall die korrekte Anpassung durch den Augenoptiker besonders wichtig ist.

Welche Arten von multifokalen Kontaktlinsen gibt es?

Auch multifokale Kontaktlinsen gibt es mit unterschiedlichen Wechselrhythmen als Tages– oder Wochenlinsen, Einmonatslinsen oder Mehrmonatslinsen. Wer nur gelegentlich zur Kontaktlinse greifen möchte und auch gern eine Brille trägt, ist gut beraten, die praktischen Tageslinsen zu wählen. Diese Linsen benötigen kaum Eingewöhnungszeit und müssen weder gepflegt noch aufbewahrt werden. Jedes Mal wird ein frisches Paar aus der Packung entnommen und dann am Abend entsorgt. Einmonats- und Mehrmonatslinsen sind aufwendiger in der Pflege, dafür jedoch dauerhaft günstiger in der Anschaffung. Sie eignen sich für Nutzer, die ständig Kontaktlinsen tragen. Mit den passenden Pflegeprodukten ist die Aufbewahrung der multifokalen Kontaktlinsen jedoch kein Problem. Hier multifokale Kontaktlinsen bestellen.

Ebook

Kostenloses Ebook

Das erwartet Sie:

  • Unterschiede der Kontaktlinsen kennenlernen
  • Tipps und Tricks bei der Auswahl für das richtigen Optiker
  • Die Pflege der Kontaktlinsen
  • Das Nachbestellen der Kontaktlinsen von Anfang an richtig zu machen

Jetzt herunterladen

Fragen Sie die Expertin






Jetzt ein E-Mail an Augenoptikerin Sibylle Wymann schicken.


Kostenloses Fachgespräch

058 1000 950

Montag – Freitag
9:00-17:00 Uhr

Weitere Ratgeberartikel

Services

Nachanpassung

Nachanpassung

Sie tragen bereits Kontaktlinsen und wollen Ihren Tragekomfort oder Sehqualität verbessern? Bei einer Nachanpassung findet unser Partner-Optiker die für Sie angenehmste Kontaktlinse für optimalen Tragekomfort und beste Sehqualität. Lensvision beteiligt sich an den Kosten beim Optiker in Ihrer Nähe: Sie bezahlen für die Nachanpassung CHF 60 anstatt CHF 120.

Neuanpassung

Neuanpassung

Sie haben noch nie oder früher Kontaktlinsen getragen? Unser Partner-Optiker findet für Sie die angenehmeste Kontaktlinse für optimalen Tragekomfort und beste Sehqualität. Lensvision beteiligt sich an den Kosten beim Optiker in Ihrer Nähe: Sie bezahlen für die Neuanpassung CHF 120 anstatt CHF 240.

Augenkontrolle

Augenkontrolle

Ihre Augengesundheit ist uns wichtig. Vereinbaren Sie deshalb über Lensvision einen 30-minütigen Kontrolltermin in Ihrer Nähe. Lensvision beteiligt sich an den Kosten beim Optiker in Ihrer: Sie bezahlen für die Augenkontrolle CHF 30 anstatt CHF 60.

Das ist Lensvision

Bubbles-1
25

Fach-Optiker in Ihrer Nähe

bubble-2
75000

zufriedene Kunden

bubble-3
210

verschiedene Kontaktlinsen-Marken

bubble-4
1500000

verkaufte Kontaktlinsen pro Monat

Fragen Sie die Kontaktlinsen Expertin

Jetzt ein E-Mail an Augenoptikerin Sibylle Wymann schicken.


Sibylle Wymann Augenoptikerin EFZ

Kostenloses Fachgespräch

058 1000 950

Montag - Freitag 9:00-17:00 Uhr
22.03.2019

Alles tiptop.

22.03.2019

Alles ok

22.03.2019

Schnell lieferung. Angebot für 50 rabatt für eye check bei Optiker in die näher.

21.03.2019

Hat alles tadellos geklapt.

4.84 von 5

Scrolle nach oben