Kontaktlinsen Ratgeber

Wie unterscheiden sich Kontaktlinsen der alten von denen der neuen Generationen?

Die Geschichte der Kontaktlinse ist im Wesentlichen eine Geschichte der Entwicklung immer neuer Materialien, die dazu führte, das mittlerweile Linsen aus Hightech-Materialien hergestellt werden, die kaum noch zu spüren sind, nur eine extrem kurze Eingewöhnungszeit erfordern und darüber hinaus für eine optimale Versorgung des Auges mit Sauerstoff sorgen. 1887 passte der Augenarzt Theodor Sämisch einem Patienten eine Kontaktschale aus Glas zum Schutz vor Austrocknung des Auges an. Glas war bis in die 40er Jahre des letzten Jahrhunderts das einzige Material, aus dem die Sehhilfen gefertigt werden konnten.

Die Geschichte der Kontaktlinsen

Vorarbeiten leistete schon Leonardo da Vinci im 15. Jahrhundert, der erkannte, dass der Brechungsfehler des Auges ausgeglichen werden kann, wenn man mit Wasser gefüllte Glaskugeln, die wie eine Linse wirken, benutzt. Die weiteren Überlegungen der Wissenschaftler führten aber erst im 19. Jahrhundert zur Entwicklung von Haftschalen aus Glas, die mit einer gelartigen Substanz auf dem Auge hafteten.

Erst mit der Erfindung des Kunststoffes PMMA (Polymethylmethacrylat), besser bekannt als Plexiglas, konnten Kontaktlinsen angefertigt werden, die relativ angenehm zu tragen waren. Die Linsen wurden darüber hinaus immer kleiner. 1954 entwickelte Wilhelm Söhnges die ersten Mikro-Corneallinsen mit einem Durchmesser von nur noch 8,8-10,3 mm, der heute noch für harte Kontaktlinsen gebräuchlich ist.

Die weichen Kontaktlinsen wurden ständig verbessert und optimiert. Sie haben eine gelartige Konsistenz, weil sie in der Lage sind, Wasser aufzunehmen und werden deshalb auch Hydrogellinsen genannt. Bereits 1955 wurde ein transparentes Material mit einem Wassergehalt von 39 Prozent hergestellt. Stetige Verbesserungen führten dazu, dass ein Wassergehalt von 85 Prozent und eine verbesserte Sauerstoffdurchlässigkeit erreicht wurden. Gleichzeitig stieg jedoch die Neigung zu Ablagerungen. Um die Hygieneprobleme in den Griff zu bekommen, wurden 1988 erstmals Austausch-Linsen hergestellt, seit 1996 gibt es sogar Tageslinsen. Die bisher letzte Innovation im Bereich der Materialien sind die Silikon-Hydrogel, die eine bis zu sieben Mal höhere Sauerstoffdurchlässigkeit ermöglichen. Tageslinsen bestellen.

Wohin geht die Entwicklung bei den Kontaktlinsen?

Die neuen Silikon-Hydrogel-Materialien ermöglichen einen hervorragenden Tragekomfort der weichen Kontaktlinsen. Die Linsen verfügen über integrierte Feuchtigkeitsspeicher und eine extrem hohe Sauerstoffdurchlässigkeit. Aus diesem Material werden Dauertragelinsen hergestellt, die bis zu einem Monat Tag und Nacht im Auge bleiben können. Viele Nutzer schätzen diese Möglichkeiten, weil dadurch die tägliche Prozedur des Einsetzens entfällt, und auch die Pflege und Aufbewahrung sind kein Problem, denn am Ende des Monats werden die Kontaktlinsen entsorgt und ein frisches Paar kommt zum Einsatz. Dauertragelinsen bestellen.

Aber nicht nur die Dauertragelinsen sind bei Freunden der unsichtbaren Sehhilfen beliebt. Die Hightech-Materialien haben vor allem dazu geführt, dass die Eingewöhnung schneller und angenehmer ist. Tageslinsen aus den modernen Materialien ermöglichen, fast ohne Eingewöhnungszeit sporadisch zur Kontaktlinse zu greifen, weil beim Sport, Ausgehen oder im Urlaub die Brille als störend empfunden wird. Dank der kurzen Eingewöhnungszeit können Kontaktlinsen auch als modisches Accessoire genutzt werden. Dafür stehen die Farb- und Funlinsen zur Verfügung.

Der aktuellste Trend im Bereich der Kontaktlinsenentwicklung ist besonders spannend. Bionische Kontaktlinsen sind die neueste Generation der Sehhilfen. Diese sogenannten “Ocumetic Linsen” statten den Nutzer mit einer Super-Sehschärfe aus. Noch müssen die Linsen implantiert werden, was jedoch lediglich acht Minuten dauert und schmerzfrei erfolgt. Es ist auf jeden Fall damit zu rechnen, dass auch Ocumetic Linsen entwickelt werden, die wie eine normale Kontaktlinse benutzt werden können und jedem bis ins hohe Alter zu einer fantastischen Sehschärfe verhelfen. Unser Ratgeber.

Ebook

Kostenloses Ebook

Das erwartet Sie:

  • Unterschiede der Kontaktlinsen kennenlernen
  • Tipps und Tricks bei der Auswahl für das richtigen Optiker
  • Die Pflege der Kontaktlinsen
  • Das Nachbestellen der Kontaktlinsen von Anfang an richtig zu machen

Jetzt herunterladen

Fragen Sie die Expertin






Jetzt ein E-Mail an Augenoptikerin Sibylle Wymann schicken.


Kostenloses Fachgespräch

058 1000 950

Montag – Freitag
9:00-17:00 Uhr

Weitere Ratgeberartikel

Services

Nachanpassung

Nachanpassung

Sie tragen bereits Kontaktlinsen und wollen Ihren Tragekomfort oder Sehqualität verbessern? Bei einer Nachanpassung findet unser Partner-Optiker die für Sie angenehmste Kontaktlinse für optimalen Tragekomfort und beste Sehqualität. Lensvision beteiligt sich an den Kosten beim Optiker in Ihrer Nähe: Sie bezahlen für die Nachanpassung CHF 60 anstatt CHF 120.

Neuanpassung

Neuanpassung

Sie haben noch nie oder früher Kontaktlinsen getragen? Unser Partner-Optiker findet für Sie die angenehmeste Kontaktlinse für optimalen Tragekomfort und beste Sehqualität. Lensvision beteiligt sich an den Kosten beim Optiker in Ihrer Nähe: Sie bezahlen für die Neuanpassung CHF 120 anstatt CHF 240.

Augenkontrolle

Augenkontrolle

Ihre Augengesundheit ist uns wichtig. Vereinbaren Sie deshalb über Lensvision einen 30-minütigen Kontrolltermin in Ihrer Nähe. Lensvision beteiligt sich an den Kosten beim Optiker in Ihrer: Sie bezahlen für die Augenkontrolle CHF 30 anstatt CHF 60.

Das ist Lensvision

Bubbles-1
25

Fach-Optiker in Ihrer Nähe

bubble-2
75000

zufriedene Kunden

bubble-3
200

verschiedene Kontaktlinsen-Marken

bubble-4
1500000

verkaufte Kontaktlinsen pro Monat

Fragen Sie die Kontaktlinsen Expertin

Jetzt ein E-Mail an Augenoptikerin Sibylle Wymann schicken.


Sibylle Wymann Augenoptikerin EFZ

Kostenloses Fachgespräch

058 1000 950

Montag - Freitag 9:00-17:00 Uhr
13.01.2019

Alles bestens.

13.01.2019

Lieferung einwandfrei

13.01.2019

Lieferung hat über 1 Woche gedauert, gemäss Nachfrage wegen Feiertagen

13.01.2019

Hat alles gut geklappt

www.lensvision.ch - Trusted Shops Bewertung: 4.84 von 5 - 2345 Beurteilungen

Scrolle nach oben