Kontaktlinsen Ratgeber

Wie vertragen sich Kontaktlinsen und Kosmetika miteinander?

Viele Kosmetikhersteller bieten angepasste Produkte für Trägerinnen von Kontaktlinsen an. Dazu gehören dekorative Kosmetika wie Kajal, Wimperntusche und Lidschatten. Bei der Anwendung sollte man neben der Verträglichkeit der Inhaltsstoffe auf eine strenge Hygiene achten, damit es nicht zu einer Verbreitung von Keimen kommt. Als wichtigster Grundsatz gilt, vor jeder Berührung der Linsen die Hände gründlich mit Seife zu waschen. Beim Umgang mit Kosmetika ist darauf verstärkt zu achten. So bleiben beim Eincremen oder Pudern schnell Rückstände auf den Händen zurück. Wird das Waschen vergessen, überträgt man diese Stoffe auf die Linsen. Es kann zu Reizungen kommen und im schlimmsten Fall wird durch die kleinen Partikel die empfindliche Hornhaut geschädigt.

Wie geht man beim Schminken mit Kontaktlinsen vor?

Bevor man mit dem Schminken beginnt, sollten immer erst die Kontaktlinsen eingesetzt werden. Das geschieht nach einer gründlichen Reinigung der Hände und bevor Cremes oder dekorative Produkte auf das Gesicht gelangen. Sitzen die Linsen richtig, kann mit dem Schminken begonnen werden. Es ist besser, auf das Auftragen des Kajals am Innenrand des Auges, der sogenannten Wasserlinie, zu verzichten, da die Pigmente auf den Linsen verschmieren und so die Sicht beeinträchtigen könnten. Ebenso ist die Verwendung von wasserfester Wimperntusche und Produkten zur Wimpernverlängerung ungünstig. Sie enthalten unlösliche Partikel, die Schäden auf der Hornhaut bewirken, wenn sie zwischen Auge und Linse geraten. Ungeeignete Kosmetika können die Linsen dauerhaft beschädigen, da sie den empfindlichen Kunststoff oder das Silikon angreifen. Bei Tageslinsen erscheint das nicht so tragisch, doch kann es die Sicht erheblich einschränken.

Was ist beim Abschminken zu beachten?

Auch das Abschminken sollte man erst durchführen, wenn die Kontaktlinsen entfernt wurden. Beim Abwischen von Kajal, Wimperntusche und Puder gelangen schnell ein paar feine Rückstände ins Auge oder in dessen Nähe. Sind die Linsen schon im Behälter, macht das wenig aus. Neben dekorativer Kosmetik sind Sprays für die Haare, Gel oder Parfüm unter Umständen schädlich für die Linsen. Bei der Benutzung sollte man immer darauf achten, dass die Stoffe nicht in direkten Kontakt mit den Sehhilfen geraten. Im Zweifel ist es besser, auf bestimmte Produkte zu verzichten oder angepasste Artikel für Kontaktlinsenträger zu verwenden. Man sollte auf keinen Fall überalterte Kosmetika benutzen und diese auch nicht mit anderen Personen teilen. Bei einer überstandenen Infektion der Augen ist es besser, die bisher benutzten Kosmetika zu entsorgen. Damit bannt man die Gefahr einer Verschleppung der Keime, die sich in den Behältern angesiedelt haben könnten.

Was ist zu tun, wenn Kosmetika auf die Linsen gelangt sind?

Falls doch einmal Kosmetika auf die Kontaktlinsen gelangen, entfernt man diese mit den üblichen Mitteln zur Pflege vorsichtig. Man folgt den Anweisungen für die Reinigung von Kontaktlinsen und verwendet die Lösungen, die sonst dem Entfernen von Ablagerungen dienen. Falls beim ersten Einsetzen nach der Reinigung ein unangenehmes Gefühl entsteht oder gar ein Fremdkörper zu spüren ist, sollte man die Linsen unbedingt austauschen. Beim Fachoptiker kann man die Kontaktlinsen mittels Ultraschallbad reinigen und auf Rückstände kontrollieren lassen. Pflegemittel bestellen

Ebook

Kostenloses Ebook

Das erwartet Sie:

  • Unterschiede der Kontaktlinsen kennenlernen
  • Tipps und Tricks bei der Auswahl für das richtigen Optiker
  • Die Pflege der Kontaktlinsen
  • Das Nachbestellen der Kontaktlinsen von Anfang an richtig zu machen

Jetzt herunterladen

Fragen Sie die Expertin





Jetzt ein E-Mail an Augenoptikerin Sibylle Wymann schicken.


Kostenloses Fachgespräch

0800 20 20 15

Montag – Freitag
9:00-17:00 Uhr

Weitere Ratgeberartikel

Services

Nachanpassung

Nachanpassung

Sie tragen bereits Kontaktlinsen und wollen Ihren Tragekomfort oder Sehqualität verbessern? Bei einer Nachanpassung findet unser Partner-Optiker die für Sie angenehmste Kontaktlinse für optimalen Tragekomfort und beste Sehqualität. Lensvision beteiligt sich an den Kosten beim Optiker in Ihrer Nähe: Sie bezahlen für die Nachanpassung CHF 60 anstatt CHF 120.

Termin vereinbaren
Neuanpassung

Neuanpassung

Sie haben noch nie oder früher Kontaktlinsen getragen? Unser Partner-Optiker findet für Sie die angenehmeste Kontaktlinse für optimalen Tragekomfort und beste Sehqualität. Lensvision beteiligt sich an den Kosten beim Optiker in Ihrer Nähe: Sie bezahlen für die Neuanpassung CHF 120 anstatt CHF 240.

Termin vereinbaren
Augenkontrolle

Augenkontrolle

Ihre Augengesundheit ist uns wichtig. Vereinbaren Sie deshalb über Lensvision einen 30-minütigen Kontrolltermin in Ihrer Nähe. Lensvision beteiligt sich an den Kosten beim Optiker in Ihrer: Sie bezahlen für die Augenkontrolle CHF 30 anstatt CHF 60.

Termin vereinbaren

Das ist Lensvision

Bubbles-1
24

Fach-Optiker in Ihrer Nähe

bubble-2
75000

zufriedene Kunden

bubble-3
200

verschiedene Kontaktlinsen-Marken

bubble-4
1100000

verkaufte Kontaktlinsen pro Monat

Fragen Sie die Kontaktlinsen Expertin

Jetzt ein E-Mail an Augenoptikerin Sibylle Wymann schicken.


Sibylle Wymann Augenoptikerin EFZ

Kostenloses Fachgespräch

+41 44 261 55 00

Montag - Freitag 9:00-17:00 Uhr
21.04.2018

Einfacher Bestellungsablauf. Prompte Lieferung, die Frist war kürzer als angegeben. Informationen klar und übersichtlich, Preise sehr tief. Jederzeit wieder

21.04.2018

Hervorragend Würde ich sofort weiterempfelen.

20.04.2018

Alles bestens, guter Preis

20.04.2018

Und, einer der wenigen Shops, wo man die Ray Ban EXTRA LARGE bekommt

www.lensvision.ch - Trusted Shops Bewertung: 4.86 von 5 - 1500 Beurteilungen